Öffnungszeiten 365 Tage geöffnet für unsere Mitglieder Montag - Freitag 08:00 - 22:00 Uhr Samstag, Sonntag 09:00 - 18:00 Uhr
Leimgrubenweg 9 - 2. Stock Postfach 130 4018 Basel 061 535 1914
Besuche von Interessentinnen bitte mit Anmeldung
Der Bundesrat lockert die Corona Massnahmen ab Samstag, 26.6.2021 squatfit Schutzkonzept: Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, ist eine Schutzmaske zu tragen. Die BAG Hygienevorschriften sind einzuhalten. Die Maskenpflicht ist in sämtlichen Bereichen von squatfit aufgehoben. Durch das Ein- und Auschecken ist das Contact Tracing gewährleistet. Bitte nur symptomfrei ins Fitnesscenter kommen. Personen mit Krankheitssymptomen dürfen NICHT am Trainingsbetrieb teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, resp. begeben sich in Isolation und klären mit dem Hausarzt das weitere Vorgehen ab. Gründlich Hände waschen; Händewaschen spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygiene. Wer seine Hände vor und nach dem Training gründlich mit Seife wäscht, schützt sich und sein Umfeld. Trainingsbereiche: In den Trainingsbereichen sind die Geräte so platziert, dass die 1.5m Kopf zu Kopf Distanz sichergestellt ist. Geräte, bei denen das nicht eingehalten werden kann, bleiben gesperrt. Kurse: In den Gruppenkursen ist ein Mindestabstand gewährleistet von 2.0 Metern zwischen den Teilnehmenden aufgrund der Visualisierungen am Boden. Eine Präsenzliste der Teilnehmenden wird geführt.
Öffnungszeiten 365 Tage geöffnet für unsere Mitglieder Montag - Freitag 08:00 - 22:00 Uhr Sa / So / Feiertag 09:00 - 18:00 Uhr
Leimgrubenweg 9 Postfach 130 4053 Basel 061 535 1914
Besuche von Interessentinnen bitte mit Anmeldung
Der Bundesrat lockert die Corona Massnahmen ab Samstag, 26.6.2021 squatfit Schutzkonzept: Beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, ist eine Schutzmaske zu tragen. Die BAG Hygienevorschriften sind einzuhalten. Die Maskenpflicht ist in sämtlichen Bereichen von squatfit aufgehoben. Durch das Ein- und Auschecken ist das Contact Tracing gewährleistet. Bitte nur symptomfrei ins Fitnesscenter kommen. Personen mit Krankheitssymptomen dürfen NICHT am Trainingsbetrieb teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, resp. begeben sich in Isolation und klären mit dem Hausarzt das weitere Vorgehen ab. Gründlich Hände waschen, denn Händewaschen spielt eine entscheidende Rolle bei der Hygiene. Wer seine Hände vor und nach dem Training gründlich mit Seife wäscht, schützt sich und sein Umfeld. Trainingsbereiche: In den Trainingsbereichen sind die Geräte so platziert, dass die 1.5m Kopf zu Kopf Distanz sichergestellt ist. Geräte, bei denen das nicht eingehalten werden kann, bleiben gesperrt. Kurse: In den Gruppenkursen ist ein Mindestabstand gewährleistet von 2.0 Metern zwischen den Teilnehmenden aufgrund der Visualisierungen am Boden. Eine Präsenzliste der Teilnehmenden wird geführt.
PROBETRAINING